Dienstag, 12. Juli 2016

Pinselreinigung mit Real Techniques

Hallo Schnuckis ,

wer sich täglich schminkt und auch Pinsel hierfür benutzt, kennt die lästige Pinselreinigung mit Sicherheit. Es nervt einfach, aber es muss ja gemacht werden, denn die kleinen schönen Utensilien können zur wahren Bakterienschleuder werden!


Bislang reinigte ich sie immer mit der Reinigungsseife von da vinci. Allerdings muss ich gestehen, dass mir die Reinigung mit dieser Seife etwas zu langwierig ist.

Demnach war ich auf der Suche nach einer Alternative und habe auch schon viele Blogs bezüglich Pinselreinigung durchgestöbert.

Immer wieder wird von der Real Techniques Palette und das dazugehörige Reinigungsgel geschwärmt. Sekundenschnelle und gründliche Reinigung wird versprochen! Also bin ich letztens los, um genau diese zwei Dinge zu kaufen ...

Brush Cleansing Palette

Die hübsche pinkfarbene Palette ist aus Gummi und lässt sich mit Hilfe einer Handschlaufe perfekt halten. In ihr sind drei Felder mit unterschiedlich großen Noppen. Diese dienen zur gründlichen Reinigung. Die Palette ist für 19,99 Euro im Douglas erhältlich.

Brush Cleansing Gel

In der ebenfalls stylischen pink-weißen Flasche sind 150 ml Gel enthalten. Es besteht aus einer weißen dickflüssigen Gelkonsistenz und bringt einen richtig angenehmen Geruch mit sich. Es kostet bei Douglas 9,99 Euro.
Inhaltsstoffe

Anwendung

Die Anwendung ist tatsächlich so simpel wie versprochen. Nachdem man die Palette an der Hand befestigt hat (kein muss, aber für einen festeren Halt ratsam), gibt man eine kleine Menge Gel in die Schale und füllt es mit lauwarmen Wasser auf. Anschließend nimmt man den Pinsel und reibt ihn in der Schale an den Noppen hin und her. Sobald man den Pinsel gereinigt hat und das geht echt schnell, wäscht man ihn unter warmen Wasser aus und legt ihn mit gerichteten Borsten hin (Kopf sollte über der Kante des Tisches herausragen, da sonst die Pinsel beim trocknen verformt werden könnten).
Schritt 1 bis 6 

Fazit

Ich bin tatsächlich überrascht, wie schnell und einfach doch die Pinselreinigung funktionieren kann. Habe ich mit der Seife zuvor mindestens über eine halbe Stunde für alle Pinsel im Bad gestanden, bin ich nun nur noch 1/3 der Zeit aktiv. Zudem überzeugt mich der angenehme Geruch, von welchem ich bei der Seife zuvor nicht so angetan war (roch wie eine Antimückenkerze oder auch Brumm Brumm Spray). Zudem spricht die gründliche Reinigung für sich. Die Pinsel sehen wieder wie Neu aus, obwohl sie schon einiges mitgemacht haben!
Vorher/Nachher

Das Set ist nicht ganz günstig, dennoch würde ich es euch empfehlen. Vielleicht gibt es auch ein Alternativgel oder Palette, welche günstiger sind! Wenn ja berichtet mir mal bitte :)

Wie sieht eure Pinselreinigungsroutine aus und wie oft macht ihr sie? Was verwendet ihr oder habt ihr noch Tipps für mich?

Freue mich auf eure Kommentare :)

♥ Alles Liebe, Eure Beauty Pearl 


Kommentare:

  1. Hört sich wirklich sehr gut an :)
    Ich wasche meine Pinsel meistens mit Babyshampoo und leider viel zu selten. Irgendwie vergesse ich das immer...

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch oftmals ätzend...aber was sein muss, muss sein :) Babyshampoo habe ich auch noch nicht getestet! Muss ich unbedingt tun...

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Die Produkte hören sich wirklich gut an! Gerade verwende ich für die Pinselreinigung ein Pinselreinigungsshampoo von Rossmann und bin damit sehr zufrieden.

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback ♥♥♥