Samstag, 29. Oktober 2016

[Review] Shopping Haul – Teil 2

Hallo meine Lieben ,

wie versprochen folgt heute Teil 2 meiner Shoppingausbeute (da mein  PC momentan dahin ist, leider etwas verspätet).
Eigentlich schon fast uninteressant zum Teil 1, denn es handelt sich ausschließlich um zwei neue „Herbst-Accessoires“ von H&M:
Schon letztes Jahr war ich auf der Suche nach einem schönen Poncho, der nicht nur durch seine Optik, sondern auch durch seinen Schnitt/Tragekomfort überzeugt.
Jetzt wurde ich endlich bei H&M fündig:


Der braun gestreifte Poncho passt sich dem Körper optimal an. Trotzdem werden Hater sagen, dass es wie ein Teppich aussieht, aber was soll´s ;-) Für ihn habe ich 24,99 Euro bezahlt, allerdings könnte ich mich jetzt schon wieder ärgern, denn im H&M Onlineshop ist er im Sale für 14,99 Euro ausgepreist. Also wer zuschlagen will, sollte dies möglichst bald online tun!
Blöderweise hing direkt neben den Ponchos die neue Kollektion der Herbstschale – aaawwwww ;-) Tja, ich habe zwar genug, aber einer fiel mir aufgrund seiner schönen warmen Nudefarbe ins Auge. Und weil dieser im Gegensatz zu den Anderen „nur“ 9,99 Euro kostete, nahm ich ihn gleich mit ;-)


Wie schon oben geschrieben also kein allzu aufregender Shoppingbericht, mir und meinem Portemonnaie allerdings reichte die Ausbeute für diesen Monat ;-)
Was sagt ihr zu dem Poncho? Mögt ihr sie überhaupt? Gefällt euch die Farbe meines neuen Schals?

Alles Liebe, Eure Beauty Pearl

Freitag, 21. Oktober 2016

[Review] Shopping Haul - Teil 1





Hallo meine Lieben ♥,

letzten Samstag war ich mal wieder seit langem ohne Kind im Neu-Isenburg-Center shoppen – jihaaaa♥

Da ich zum einen Kosmetik und auch Kleidung gekauft habe, teile ich mein Shoppingbericht in zwei Teile auf :-)

Heute möchte ich euch erst einmal von meiner Kiko-Ausbeute berichten:

Beim durchschlendern fielen mir sofort die neuen 3D Hydra Lipglosse auf. Die Farben ein Traum sag ich euch ♥
Da ich mich wie immer nur unschwer entscheiden kann, habe ich mich für vier der dreißig Schätze entschieden :-)

04 – PearlyPeach Rose
17 –Pearly Mauve
23 – Magenta
30 – DeepPurple

von links nach rechts
Die Lipglosse überzeugen nicht nur durch ihre starken Farben, sondern auch durch ihre moderne Verpackung.

Alle Stifte sind mit einer Metallic-Kappe mit eingraviertem KK-Logo und einem Filzapplikator ausgestattet. Der Applikator passt sich den Lippen optimal an und bringt somit die Lippenkonturen perfekt zur Geltung.

Der Gloss aufgetragen, klebt nicht und hält ziemlich lange. Durch das Extrakt von Bidens, werden die Lippen optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Der Duft des Glosses gleicht dem Duft der Mac-Lipglosse – einfach unbeschreiblich traumhaft ♥




Was sagt ihr zu den neuen Lipglossen mit 3D-Effekt? Ich werde mir sicherlich noch eins, zwei solcher Glosse zulegen ;-)

Übrigens könnt ihr alle Kiko-Produkte auch online unter http://www.kikocosmetics.com bestellen. Kiko-Geschäfte gibt es nämlich nicht überall!

♥ Alles Liebe, Eure Beauty Pearl ♥


Montag, 10. Oktober 2016

Benefit – The POREfessional-Primer




Hallo ihr Mäuse ,

schon so lange bin ich auf der Suche nach einem guten Gesichtsprimer, der die kleinen Fältchen/Linien und Poren optisch verschwinden lässt und war mir immer so unschlüssig, welchen ich denn kaufen soll und ob dieser überhaupt etwas taugt…

Im Internet werden viele Empfehlungen ausgesprochen, dennoch überwiegte ganz klar der POREfessional von Benefit.

Dieser Balm ist mit seinen 22 ml für 32,99 Euro recht teuer (ebenfalls in 7,5 ml für 11,99 Euro erhältlich), verspricht jedoch eine klare und optisch sichtbare Verbesserung des Hautbildes und ein ebenmäßigen Pfirsichteint.

Der Balm ist cremig und hautfarben, wird jedoch beim auftragen transparent. 


Empfohlen wird, diesen Balm nach der Feuchtigkeitspflege, jedoch vor dem Make-up auf die Problemzonen (Stirn, Nasenrücken, Wangen) aufzutragen.



Ich habe diesen Primer jetzt mehrere Wochen getestet und würde behaupten, dass er a. sehr ergiebig ist und b. ich ihn mir immer wieder nachkaufen würde. Er lässt tatsächlich Fältchen und Poren optisch weitgehendst verschwinden. Viele schrieben, dass die Foundation durch den Primer bröckelig wird oder sogar verrutscht, aber das kann ich an dieser Stelle nicht behaupten.

Ein Manko hat dieses Produkt aber: Es ist zwar ölfrei, jedoch sind Silikone enthalten. Diese sind aber auch anscheinend für das Ergebnis nötig und ich habe bislang keine vergleichbaren silikonfreie Produkte gefunden.

Oben: ohne Primer
Unten: mit Primer






Wie findet ihr das Ergebnis? Könnt ihr einen Unterschied erkennen? Benutzt ihr Primer, wenn ja welchen?


Alles Liebe, Eure Beauty Pearl

Freitag, 26. August 2016

[AMU] UD Solstice


Hallo meine Lieben ♥,

heute möchte ich euch eine der vielen Möglichkeiten zeigen den Urban Decay Solstice Lidschatten zu verwenden.

Viel gibt es hierzu nicht zu schreiben - die Bilder überzeugen euch dieses Mal hoffentlich alleine :)

Benutzt habe ich hierfür folgende Utensilien:

  • Als Base verwendete ich dieses Mal den Urban Decay Eyeshadow Primer Potion "Minor Sin"
  • Zum Auftragen der Lidschatten benutzte ich hierfür die Pinsel von Zoeva 230, 228, 226 und 222
  • Die Lidschatten von der UD Palette 3 (Strange=Base, Burnout= seitliches bewegliches Lid, Factory=Lidfalte sowie unteres Lid und Solstice=bewegliches Lid von Augeninnenseite bis zur Mitte)
Und das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:

Ich hoffe euch sagt dieses AMU zu und berichtet mir mal, ob ihr ebenfalls die Paletten sowie den Lidschatten Solstice besitzt und welche AMU´s ihr schon damit geschminkt habt 

Den nächsten AMU´s werden folgen - seid gespannt, ich bin´s auf jedenfall 


♥ Alles Liebe, Eure Beauty Pearl 





Donnerstag, 11. August 2016

♥ Paisley Bandanas ♥


Hallo ihr Mäuse ♥,

heute geht es um Paisley Bandanas...
Na sagt es euch was? Genau! - das sind die Dinger, die man sowohl als Halstuch, Kopftuch, Armband oder auch Stirnband nehmen kann... Genau deshalb liebe ich sie auch so <3 


Vor nicht allzu langer Zeit fand ich die Mode im Rockabilly Style mega cool... Genau deshalb kam ich auch auf die stylischen Kopftücher... Ich bestellte mir gleich mehrere Farben davon... Schwarz, Weiß und wie solls auch anders sein Rosa und Pink 
Ich probierte diverse Frisuren aus, nur leider habe ich nicht immer Fotos davon geschossen :( Mein Rockabilly Outfit allerdings, kann ich euch gerne demnächst mal zeigen 
Hier ein einziges Foto von mir mit Bandana Tuch:




Wenn ich nach meinem Urlaub mal mehr Zeit finde, werde ich euch einige Looks mit dem Tuch auf meinem Blog zeigen - versprochen :)

Bandanas müssen auch richtig gefaltet werden, damit sie nach etwas aussehen. Wie das richtig funktioniert, habe ich euch aus dem Internet mal heraus gesucht:


Kaufen könnt ihr sie über Amazon, Ebay oder in ausgewählten Rockabilly Shops :)

Wie findet ihr diese Tücher? Habt ihr welche? Mögt ihr den Look oder sagt es euch garnicht zu? Wie findet ihr den Rockabilly Style?

Ich freue mich auf euer Feedback!


♥ Alle Liebe, Eure Beauty Pearl 


Montag, 8. August 2016

[Review] Body Powder

Hallo ihr Süssen ♥,

heute möchte ich meine ältesten, dennoch mit unter meine Lieblingsprodukte vorstellen:

Body and Face Powder

Ich besitze genau drei Stück in unterschiedlichen Farbnuancen. Alltagsbegleiter sind sie für mich jetzt nicht, dennoch benutze ich sie gerne, wenn ich mal in eine Bar oder Disco gehe. Ich puder damit mein Dekolleté, meine Schultern und meine Oberarme ein. Es verleiht einem einen wundervollen schimmernden Teint und lässt gerade das Dekolleté verführerisch erstrahlen ;)

Lancôme Star Bronzer
Champagnerfarben

Bronze

Von Lancôme habe ich zwei „Sticks“. Einen in Bronze, den anderen in einem Champagnerton. Beide enthalten Glitzerpartikel –klar! Der Stift ist so aufgebaut, dass eine Schutzhülle die Pinselborsten schützt. Wenn man diesen herunterzieht, erscheint ein relativ dicker und qualitativ hochwertiger Pinsel. Drückt man dann auch noch mehrmals auf den hinteren Knopf, kommt im Pinsel das Produkt zum Vorschein und - et voilá - man kann es wunderbar auf der Haut auftragen.

Kron 1959 Sternenstaub - Silberstreif

Diese Marke dürfte garnicht so populär sein – jedenfalls kannte ich sie nicht, bis mir Mama diesen Body Powder mitbrachte ;)

Dieses Powder ist dieses Mal Silberfarben und natürlich auch – wie solls auch anders sein – mit Glitzerpartikeln versehen. Auch sein Pinsel ist mit einer Schutzhülle ausgestattet, die man runter schieben kann. Schüttelt man den Stick, so kommen an den Pinselborsten Produkt zum Vorschein.

Kennt ihr diese Body and Face Powder? Benutzt ihr sie auch gerne, wenn ihr mal ausgeht? Wenn ja, welchen benutzt ihr denn so?

Ich freue mich auf euer Feedback!


Alles Liebe, Eure Beauty Pearl ♥

Freitag, 5. August 2016

[Review] Nudes Paletten von Maybelline


Hallo meine Lieben ♥,

nachdem ich euch meine Urban Decay Paletten-Sammlung vorgestellt habe, möchte ich euch heute eine kostengünstigere, aber dennoch sehr schöne Alternative hierzu vorstellen:

Die Nudes Paletten von Maybelline für jeweils 9,99 Euro (9 g Produkt).

The Blushed Nudes

Diese Palette beinhaltet 12 rosafarbene nudetönige Lidschatten, die allesamt Glitzerpartikel aufweisen - der eine mehr, der andere weniger. Die Farbauswahl bzw.Kombination ist sehr schön. 
Ein doppelseitiger Pinsel ist enthalten, der jedoch für das richtige Auftragen meiner Meinung nach ungeeignet ist. Der Lidschatten an für sich ist bei allen Farben sehr bröselig, jedoch meistens gut pigmentiert. Auch hier kann man mit einer guten Base die Dauer der Tragbarkeit verlängern. 

The Nudes

Auch diese Palette von Maybelline beinhaltet 12 nudefarbene Lidschatten. Die Farben reichen vom hellen Beige bis zum tiefen Schwarz. Fast alle Lidschatten enthalten Glitzerpartikel und sind auch hier für den Preis gut pigmentiert, allerdings bröselig. Auch hier lässt es sich mit einer guten Base nachhelfen.

Fazit

Beide Paletten sind aus Preis-/Leistungssicht wirklich gut. Allerdings sollte einem klar sein, dass man sie nicht mit Mac und Co. vergleichen kann. Jedoch für junge Mädels oder diejenigen, die sich nur sehr selten schminken und nicht so viel Geld ausgeben wollen, bestens geeignet  

Kennt ihr diese Paletten schon? Habt ihr noch andere Alternativen? 

Ich freue mich auf euer Feedback :)



♥ Alles Liebe, Eure Beauty Pearl 

Montag, 1. August 2016

[Kooperation] zugeschnuert-shop.de


Hallo ihr Lieben ♥,

heute freue ich mich euch über meine erste Kooperation mit dem Shop „zugeschnuert-shop.de“ berichten zu können :-)

Der Unternehmer Jewgeni Kazatchkov eröffnete 2008 im Berliner Bezirk Charlottenburg erstmals einen Shop für stilvolle und erotische Unterwäsche. In Zeiten des Internethandels musste man allerdings reagieren und so schloss der Laden 2013 und das Internetportal www.zugeschnuert-shop.de wurde geboren.

In diesem Shop ist alles zu finden, was das Frauenherz in Punkto Dessous, Corsagen, Korsetts, allgemeine Mode (z.B. Bademode) sowie Männer Underwear begehrt. Wirklich alles sehr ansprechend wie ich finde ♥

Besonders zu erwähnen ist der diskrete (so braucht man keine Scham vor dem Nachbarn haben ;)) und vor allem schnelle Versand (in der Regel 1-3 Tage). Bezahlbar sind alle Produkte mit diversen Kreditkarten, PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse oder aber mit normaler EC-Karte.

Geht auf www.zugeschnuert-shop.de und ihr erhaltet aktuell bei abonnieren eines Newsletters einen 10 Euro Gutschein für euren nächsten Einkauf. "Zugeschnürt" ist ebenfalls in Facebook, Instagram, YouTube und Twitter zu finden.

Meine Auswahl

Als ich auf der Suche nach etwas passendem für mich war, verbrachte ich wirklich Stunden vor dem PC. Ich konnte mich einfach mal wieder nicht entscheiden ♥ Da ich aber schon in etwa wusste, was ich möchte, entschied ich mich letztendlich für das Dessous-Set von René Rofé (Artikelnummer 1204980, weiter unten verlinke ich euch den Artikel) in Größe M/L für reduzierte 23,18 Euro (ursprünglich 30,90 Euro).


Allgemein möchte ich euch auf die fairen und vor allem zur Zeit reduzierten Preise aufmerksam machen. Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier wirklich überein ♥

Das Set besteht aus einem String und einem BH. Die Spitze weist 95 % Polyamid und 5 % Elasthan auf, wogegen das Gewebe aus 88 % Polyamid und 12 % Elasthan besteht.
Genau deshalb passt sich der String ideal am Körper an - kein abschnüren der Haut! Beim BH muss ich allerdings sagen, dass die Striemchen die Brust (wenn sie etwas fülliger ist) etwas abquetschen, sprich man muss, wenn man es trägt, öfter mal den BH zurecht legen. Dies könnte etwas nervig werden, dennoch würde ich von solch einem BH nicht abraten. Er sieht einfach wunderschön und sexy aus ♥




Alles in allem möchte ich mich für die unkomplizierte, schnelle und vor allem freundliche Kooperation mit Anne Bittel und natürlich für das Dessous –Set bedanken ♥. 

Ich bin mir sicher, dass dieser Shop immer mehr an Bekanntheit gewinnen wird, denn er überzeugt nicht nur durch seine übersichtliche Shop-Gestaltung, sondern auch durch sein Preis-/Leistungsverhältnis, seinem schnellen und vor allem diskreten Versand sowie durch die Sortimentsvielfalt.

Kennt ihr bereits den Shop? Wenn ja, habt ihr bereits dort etwas bestellt und genauso gute Erfahrungen gemacht? Wie findet ihr meine Auswahl?

Ich freue mich über eure Meinungen!


♥ Alles Liebe, Eure Beauty Pearl ♥



Shop the Dessous-Set




Freitag, 29. Juli 2016

[Review] Urban Decay Naked Paletten ♥♥♥


Hallo meine Lieben ♥,

heute möchte ich euch meine heiß begehrten Urban Decay Naked Paletten vorstellen, die ich mir den letzten Monat endlich mal gegönnt habe ♥.

Urban Decay Basics

Ich besaß bereits die Naked Basics Palette, die mir meine Mutter vor einiger Zeit geschenkt hat. Viel dazu sagen muss ja nicht, denn die UD Paletten sind einfach der Hammer… Dieser kleine Schatz ist sogar wunderbar für Reisen geeignet und kostet aktuell 29,99 Euro.



Mit dieser Palette ist sowohl ein sanftes AMU, als auch ein verruchtes Smokey Eye AMU möglich. Es handelt sich hier um matte Farben, die leider beim auftragen etwas krümmeln. Mit der richtigen Technik, kann man dies jedoch verhindern. Ein Pinsel ist in dieser Palette nicht enthalten.

Urban Decay Naked 2

Die Urban Decay 2 Palette für 52,95 Euro legte ich mir wie bereits erwähnt letzten Monat zu. Schon lange habe ich mit ihr und der dreier Palette geliebäugelt ♥

In der Palette sind 12 in Taupe gehaltene Lidschatten enthalten, die von leuchtenden Schimmer Nuancen bis hin zum tiefschwarzen matten Finish reichen. Ein Traum! Die samtige Textur der Lidschatten kommt dank des innovativen Pigment-Infusion-Systems (Inhaltsstoffe werden einzigartig gemischt) zustande. Hierdurch lässt sich der Lidschatten sehr weich und leicht auftragen sowie perfekt verblenden. Was mir aber auch hier aufgefallen ist, ist das der Lidschatten krümmelt… Schade, jedoch kein Grund um von dieser Palette abzuraten!



Urban Decay Naked 3

Die Urban Decay 3 Palette kostet ebenfalls 52,95 Euro und beinhaltet ebenfalls 12 in Rosa changierenden nude-tönige Lidschatten. Von blass schimmerndem Rosa bis hin zum tiefen mattem Schwarz mit rotem Mikro Glitter ist alles dabei! Ein absoluter Traum ♥



Tipp

Alle UD Lidschatten sind schon super pigmentiert. Mit einer richtigen Base (siehe Blogpost Eye Primer) und einem etwas angefeuchtetem Pinsel (z.B. mit Mac Fixspray), lassen sich die Töne intensivieren und man erhält eine längere Tragdauer. Probiert es mal aus!

Besitzt ihr auch Paletten von Urban Decay oder einzelnen Lidschatten? Ich habe noch einen einzelnen Lidschatten von UD, der sich Solstice nennt. Auch ein absoluter Hingucker!
Benutzt ihr andere Paletten oder stellt ihr sie euch selbst wie zum Beispiel bei Mac zusammen?

Ich freue mich auf euer Feedback!


Alles Liebe, Eure Beauty Pearl ♥