Samstag, 28. Mai 2016

Konturierungsprodukte





Hallo meine Lieben ♥,

heute möchte ich euch verschiedene Konturierungsprodukte
vorstellen. Das passende Tutorial a lá "wie konturiere ich mich richtig" folgt dann zu einem späteren Zeitpunkt :)

Wie ihr aus dem Titelbild unschwer erkennen könnt, habe ich einiges an Produkten zu Hause. Problem ist wie mit Allem: Man muss sich durchprobieren, um dann festzustellen, was für einem persönlich das Beste erscheint oder nicht?

Ich fange mit meiner heiß geliebten NYX Palette an :) Eigentlich ist sie unschlagbar, denn für nur 19,99 Euro bekommt man ein umfangreiches Produkt zum Highlighten und Konturieren - alles in Einem quasi ♥
Ich habe für euch die Farben, sowohl der Highlighter, als auch der Konturierungspuder geswatcht. Beginnen möchte ich allerdings erst mit den Konturierungsprodukten von NYX und von Mac:

NYX
 Farben von oben nach unten:
Hollow, Sculpt, Toffee und Nectar

MAC

Ihr fragt euch für was das Alles? Kurz gesagt: Um das Bestmögliche aus dem Gesicht rausholen zu können! Es kann ein Gesicht optisch einfach unwahrscheinlich verändern. So kann man z.B. hohe Stirn, vorstehendes Kinn, breite Nasen oder fülligere Bäckchen wegretuschieren ♥ Ganz zu schweigen von den Augenringen und Fältchen ;)

Eine richtige allgemeine Empfehlung kann ich hier leider nicht rausgeben, denn jeder benötigt durch seinen Hautton eine andere Farbe. Ich persönlich benutze gerne Harmony von Mac und die Farben Toffee und Nectar von NYX. Das Studio Fix Powder in NW 40 wurde mir damals von einer sehr netten MAC-Verkäuferin empfohlen, da sie es auch so nutzen würde und es das Beste sei. Ich persönlich sage - Nö ist es nicht! Das Puder kostet 30 Euro und kann meiner Meinung nach nicht mit der NYX Palette mithalten. Der Blush "Harmony" von Mac (24,50 Euro) dagegen schon ♥ Er ist genau richtig für den Alltag :)

Nun komme ich zu den Highlightern. Highlighter arbeiten mit feinen Pigmenten, die, wie kleine Spiegel, einfallendes Licht reflektieren und die Haut so zum Leuchten bringen. Auch hier habe ich euch die NYX-Palette sowie 3 einzelne Highlighter-Stifte von Mac und Chanel geswatcht. Doch schaut selbst:

NYX
Farben von oben nach unten: 
Nectar, Cream, Soft Light und Ice Queen

MAC/Chanel

Farben von oben nach unten:

Alle Farben haben etwas Besonderes an sich. Die Produkte von NYX sind pudrig, wogegen die Stifte cremeartig aufzutragen/zu verblenden sind.

Allgemein kann man sagen, dass die pudrigen Produkte gerade für die Anfänger (lassen sich leichter verblenden) und für Mischhaut/ölige Haut perfekt sind und die Cremigen dagegen für die etwas trockeneren Hauttypen mit Erfahrung. Welchen Ton man verwenden sollte, hängt damit zusammen, welchen Effekt man erzielen möchte. Grundsätzlich sollte der Ton immer eine Nuance heller als der eigene Hautton sein :)

Zu guter Letzt braucht man gewisse Utensilien zum Auftragen des Highlighters bzw. des Konturierungsproduktes. Hier meine kleine Sammlung, die ich nicht mehr missen möchte:
Oben: Beautyblender
Von links nach rechts: Lancôme Foundation 2, Zoeva 127, Zoeva 109, Lancôme, Nars

Ganz oben ist der viel gehypte Beautyblender ♥ Ich habe den Originalen, wobei es mittlerweile auch ganz viele kostengünstigere Varianten gibt. Ich persönlich rate euch von ihnen ab. Sie saugen die Foundation, Concealer oder Highlighter förmlich auf und geben nur noch ganz wenig Produkt ab. Der Beautyblender dagegen nimmt das Produkt optimal auf und gibt es zu fast 100 Prozent wieder ab. Er kostet ca. 20 Euro, lässt sich jedoch super reinigen und hält auch eine gefühlte Ewigkeit.

Zum konturieren des Gesichts benutze ich am liebsten mein Nars-Pinsel sowie die abgeschrägten Pinsel von Zoeva (127) und Lancôme. Auch der neue Konturierungspinsel von Zoeva (109) arbeitet sehr präzise. Meistens verwende ich beim auftragen des Produktes jeden Pinsel ein wenig. Kommt zum einen davon, dass ich mich, wie schon erwähnt, nie entscheiden kann und das jeder Einzelne irgendwie einzigartig ist und was besser kann als der Andere ♥ Nein ihr müsst das jetzt nicht verstehen ;)

Zum Auftragen der Highlighter benutze ich neben dem Beautyblender auch gerne den Foundation Pinsel (2) von Lancôme.

Und damit ihr euch auch mal vorstellen könnt, wo man die Produkte aufträgt bzw. anwendet, habe ich euch aus dem Internet eine nette Grafik heraus gesucht. Hier ist jede Gesichtsform und die dazugehörige Konturierungs-/Highlighterempfehlung abgebildet ♥


Welche Produkte verwendet ihr denn so? Oder legt ihr darauf überhaupt keinen Wert?
Gerne erstelle ich ein Tutorial, in welchem ihr sehen könnt, wie ich mich persönlich konturiere. Allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt - bei Wunsch natürlich auch früher ♥

♥ Eure Beauty Pearl ♥










Kommentare:

  1. Ein schöner Beitrag.
    Ich Contouriere aus Zeitmangel leider nur an besonderen Anlässen.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Ich schaffe es auch nicht täglich ...:-*

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank! Ich schaffe es auch nicht täglich ...:-*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback ♥♥♥